Testplanung „Kehrsatz Mitte“

Die Gemeinde Kehrsatz hat Grosses vor. Geplant ist die Verlegung der Zimmerwaldstrasse, ein neuer Verkehrsanschluss «Kehrsatz Mitte» und die innere Entwicklung der Bahnhofmatte zu einem Wohn- und Arbeitsort. Als Basis für die weitere Planung haben die Gemeinde Kehrsatz und das Tiefbauamt des Kantons Bern zusammen mit der Grundeigentümerin, der Burgergemeinde Bern, eine Testplanung in Auftrag gegeben. Die Resultate dieser Testplanung liegen nun vor.

Am Mittwoch, 20. Februar 2019, informierte die Gemeinde Kehrsatz zusammen mit dem Tiefbauamt des Kantons Bern und der Burgergemeinde Bern über die Resultate der Testplanung. Rund 250 Interessierte besuchten die Veranstaltung in der Aula der Schulanlage Selhofen.

Noch bis am 20. März 2019 können das Modell und die Pläne im Gemeindehaus besichtigt werden. Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind analog der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.kehrsatz-mitte.ch



Meldung druckenText versendenFenster schliessen